Schachturnier

Ich bin mit meiner Oma und meiner Mutter in die Forstmeister Strasse gegangen und dann ins Forstmeisterhaus. Dort habe ich mit den anderen Kindern ein bischen getobt. Da hat Herr Neitzert uns geholt und uns aufgeteilt wer gegen wen Schach spielt. 5 Kinder aus unserer Schule, die ein Bauerdiplom bestanden haben, konnten an dem Schaturnier teilnehmen.

Zuerst habe ich gegen Selin aus der 4. Klasse gespielt und dann gegen die anderen. Ein Schachspiel dauert maximal 19,59 Minuten. Am Ende hatte ich gegen alle gewonnen und eine Medallie von Herrn Neitzert bekomen.
Doch alle haben sehr gut gespielt. Das Schachtunier hat mir sehr gefallen.

Von:Sebastian 3b